So bescherst Du ihm den perfekten Blowjob Sex-Tipps für Frauen

Ein Blowjob ist für die meisten Herren der Schöpfung das Größte. Vorausgesetzt die Frau weiß, was sie tut. Mit der perfekten Fellatio-Technik kannst Du einen Mann so verführen, dass er sich komplett vergisst ... und Dich nie mehr.

Deswegen gibt’s hier ein paar Tipps zum genussvollen Blowjob für ihn.

Blowjob – bist Du schon eine Expertin?

Daran erkennt man(n) eine Expertin in Sachen BlowjobSoviel ist sicher: Freude am Blowjob hat Dein Lover erst dann, wenn Du dabei alles richtig machst und auch Spaß an der Sache hast. Für einen Mann kann es ein echter Stimmungskiller sein, wenn eine Frau beim Blowjob nur halbherzig bei der Sache ist. Die US-amerikanische Sexberaterin Lou Paget hat deshalb Eigenschaften definiert, an denen ein Mann erkennt, dass die Frau eine Blowjob-Expertin ist. Dazu gehört, dass die Frau bei der Fellatio entspannt ist, den Mann an den richtigen Stellen streichelt, an seinen Kronjuwelen knabbert statt zu beißen, sich beim Blowjob liebevoll der Eichel widmet – und natürlich nicht zu früh aufhört.

Stimme ihn genussvoll auf den Blowjob ein

Bevor es ans Eingemachte geht, solltest Du Deinen Secret-Lover auf den bevorstehenden Blowjob langsam und genüsslich einstimmen. Eine neugierige Zunge, die sich zärtlich verspielt auf die Suche nach seinen Hotspots macht, bringt ihn garantiert in Fahrt. Guter Oralverkehr beginnt mit zärtlichem Streicheln, bevor Du seinen Penis leckst wie ein Eis am Stiel. Vergiss nicht seine Juwelen und umspiele seine Eichel. Der empfindliche Bereich um sein Bändchen ist wie ein Startknopf für den Höhenflug: Schau ihm in die Augen, wenn er abgeht! Und höre nicht vorher auf.

Mit Feingefühl ans Eingemachte

Lass es beim Blowjob langsam angehenPsst! Uns haben Männer verraten, dass Frauen nicht gleich wie ein Pornosternchen losblasen müssen, sobald sie sein bestes Stück im Mund haben. Beginne damit, seine Eichel mit Deiner Zunge zu umspielen. Sauge erst sanft, dann immer fester daran. Achte unbedingt darauf, Deine Zähne beim Blowjob komplett aus dem Spiel zu lassen. Und natürlich darfst Du auch Deine Hände benutzen, um seinen Penis und Hoden zu verwöhnen.

Das Vakuum – die Königsdisziplin

Die Königsdisziplin beim Blowjob ist es, ein Vakuum im Mund entstehen zu lassen. Und das geht so: Lass sein bestes Stück tief in Deinen Mund gleiten. Dann schließt Du die Lippen dicht um seinen Schaft, atmest die Luft aus und ziehst Deinen Kopf etwas zurück. Lass Deine Zunge im Vakuum kreisen. Um Deinem Secret-Lover einen noch intensiveren Orgasmus zu bescheren, kannst Du ihn während des Blowjobs mit feuchten Fingerspitzen sanft zwischen Hoden und After massieren.

Schick das Vergnügen in die Verlängerung

Penisringe verlangsamen den Rückfluss des Blutes und sorgen deshalb für mehr Standvermögen und längeres Vergnügen – und das nicht nur beim Oralverkehr. Sie werden hinter die Eichel, an den Schaft oder um Penis und Hoden gelegt. Cockrings gibt es aus den verschiedensten Materialien, z. B. Gummi oder Stahl, manche haben Extra-Noppen, im SM-Bereich gibt es welche mit Zacken nach innen. Der Ring wird im unerigierten Zustand angelegt, wobei elastische Gummiringe auch später noch mit Gleitmittel übergestreift werden können. Anfänger sollten bei Penisringen aus Metall besonders vorsichtig vorgehen, damit nicht die Notaufnahme Abhilfe schaffen muss.

Schnell gebaut: die süße Fruchtmanschette

So schmeckt der Blowjob süßKeine Zeit mehr für den Sexshop, denn gleich kommt Dein Secret-Liebhaber? Dann hol Dir schnell die phallischste Sexfrucht aus dem Obstkorb: eine reife Banane. Schneide einen Teil in der Größe seines Penis ab. Dann löffle einen Teil des Fruchtfleischs aus, ohne die Schale zu verletzen, und lasse noch etwas drin. Du kannst nun die Spitze oben kappen, um ihn mit der Fruchtmanschette zu verwöhnen oder dranlassen, um ein Vakuum zu erzeugen. Soviel ist sicher: Nach dieser Massage schmeckt er so süß, dass Du ihn bestimmt noch einmal von oben bis unten vernaschen willst.

3 Fakten über den Blowjob

Blowjob klingt kurz und knackig. Aber woher kommt der Begriff eigentlich? Darüber scheiden sich bis heute die Geister. Eine Erklärung ist, dass er sich aus dem amerikanischen „blow off“ ableitet. Und das bedeutet so viel wie Höhepunkt. Passt doch bestens, oder?

Von wegen: den Mund zu voll genommen

Zwischen zwei und sechs Milliliter Flüssigkeit enthält eine „handelsübliche“ Portion Ejakulat. Zuwenig, um sich daran zu verschlucken. Ach ja, und dick macht Sperma nicht einmal bei täglichem Genuss: Es hat gerade mal schlanke fünf Kalorien pro „Entladung“!

Bitte geschmackvoll, Mann!

Es stimmt wirklich: Seine Ernährung beeinflusst den Geschmack des Spermas! Nascht er gern mal eine Ananas, darfst Du Dich freuen: Der Fruchtzucker macht das Sperma nämlich süßer. Knoblauch und Nikotin sind dagegen sind wahre Geschmackskiller, sie machen den Mannessaft bitter.

Keine sichere Sache

Es ist ein Mythos, dass Oralverkehr in die Kategorie „Safer Sex“ gehört: Geschätzt sieben Prozent der HIV-Infektionen entstehen durch Oralsex, auch andere Krankheiten wie Herpes und Pilze sind übertragbar. Aber hey, Kondome mit Geschmack „versüßen“ den Blowjob zusätzlich …

Bildrechte: (1) ©iStock.com/Tverdohlib, (2) ©iStock.com/sakkmesterke, (3) ©iStock.com/Yur-mary, (4) ©iStock.com/Dmitry-Fisher
Autor Cara Mia
Cara Mia Cara Mia ist Online-Redakteurin bei Secret. Mit ihren spannenden Artikeln entführt sie die Secret-Leserinnen in die Welt der Liebe und Erotik.
Was Dich bei Secret erwartet

Mehr als 850.000 Mitglieder treffen sich bei Secret auf der Suche nach unkomplizierten Dates und erotischen Begegnungen. Jeden Monat kommen rund 30.000 neue Mitglieder dazu.

Secret steht für Zweisamkeit ohne Verpflichtungen. Genauso unverbindlich kannst Du Dich in unserem Club umsehen: Erkunde die Profile verführerischer Mitglieder, erstelle Dein individuelles Profil und antworte auf Nachrichten, die Du von anderen Nutzern erhältst.

Anonym und sicher

Anonym und sicherDurch Dein Pseudonym und die Secret-Masken, mit denen Du Dein Profilfoto anonymisieren kannst, bleibst Du jederzeit unerkannt. Andere Mitglieder können mit Dir nur innerhalb von Secret Kontakt aufnehmen.

SiegelModernste SSL-Verschlüsselungstechniken sorgen dafür, dass Deine Identität und persönlichen Daten jederzeit optimal geschützt sind.

Bekannt aus den Medien

media

Joy Award
Die Leserinnen des Magazins JOY habenSecret zum Top-Produkt in der Kategorie „Lifestyle“ gewählt.

Bei Secret darfst Du Dich sicher fühlen

Als Service der FriendScout24 GmbH, Betreiber von LoveScout24, Deutschlands Datingportal Nr. 1, steht Secret für Sicherheit, Seriosität und Qualität. Unsere hohen Sicherheitsstandards sorgen dafür, dass Du Dich als Mitglied immer optimal geschützt fühlst. Um seriöse Kontakte zu gewährleisten, prüft unser Kundendienst jedes Mitgliederprofil individuell.
Ein Service von LoveScout24

GENIESSE UNKOMPLIZIERTE ZWEISAMKEIT MIT NIVEAUVOLLEN MÄNNERN UND FRAUEN Secret kostenlos testen