Secret.ch

Partnertausch erwünscht? Gleichgesinnte findest Du bei Secret

Partnertausch - Mann und Frau blicken in die Kamera

Experimentierfreudige und aufgeschlossene Pärchen suchen bei Secret nach Partnern für das Abenteuer Partnertausch. Jetzt kostenlos anmelden und testen!

Partnertausch – der ganz besondere Kick

Wer hat sich nicht schon einmal vorgestellt, Sex mit einer anderen Person als dem festen Lebenspartner zu haben? Oft haben solche Gedanken nichts damit zu tun, dass man seinen Partner nicht mehr liebt. Vielmehr geht es um sexuelle Experimentierfreudigkeit und die Neugier darauf, einen fremden Körper zu erforschen. In diesem Fall gibt es die Möglichkeit, sich heimlich auf einen einmaligen Seitensprung oder eine Affäre einzulassen. Doch viele möchten ihren Partner gar nicht belügen und somit eine Trennung riskieren, sondern ihn lieber in ihre geheimen Fantasien einweihen. Eine gute Möglichkeit, für prickelnde Abwechslung im gemeinschaftlichen Sexleben zu sorgen, ist zum Beispiel der Partnertausch. Damit ist gemeint, dass zwei Paare, die in einer festen Beziehung leben, die Geschlechtspartner tauschen.

Für wen kommt ein Partnertausch in Frage?

Ein Partnertausch kann nur dann zur lustvollen Bereicherung des Sexlebens werden, wenn beide Partner den Wunsch danach verspüren. Aus Gefälligkeit oder aus der Befürchtung heraus, der Andere würde einen sonst verlassen, sollte man sich nicht darauf einlassen. Neben der gemeinsamen Lust auf einen Partnerwechsel ist eine stabile Beziehung Grundvoraussetzung für einen erfolgreichen Partnertausch. Beide Partner müssen sich vertrauen und offen über ihre Wünsche, Bedürfnisse und Bedenken sprechen können. Eifersucht darf kein Thema sein. Schließlich soll das Beobachten des Partners beim Sex mit Anderen Lust statt Frust hervorrufen.

Gesucht: Mitspieler für einen Partnertausch

Dein Partner und Du seid Euch einig, dass Ihr Euch auf das Abenteuer Partnertausch einlassen wollt. Doch auf welchem Weg findet Ihr am besten ein Paar, das zu Euch passt? Der eigene Bekanntenkreis eignet sich meist nicht als „Jagdrevier“. Zu groß ist das Risiko, auf Unverständnis zu stoßen. Am einfachsten lernt man gleichgesinnte Paare im Internet kennen, wo es mittlerweile ein breites Angebot an entsprechenden Kontaktbörsen gibt. Eine andere Möglichkeit ist der Besuch eines Pärchen- bzw. Swingerclubs. Hier treffen sich Paare, um einen erotischen Abend zu erleben. Frei nach dem Motto „Alles kann, nichts muss“ bleibt es im Swingerclub jedem selbst überlassen, ob man sich auf einen Partnertausch einlässt oder nicht.

Zurück zur Übersicht